Die nächste Veranstaltung der AG „Regionales Wasser“ findet am morgigen Donnerstag um
17 Uhr in Buchwäldchen in der Dorfstraße 1 statt. Die Messergebnisse der Durchflussmessungen im Bereich Tagebau Plieskendorf/Plieskendorf-SW sowie die Quellschüttungen der „Sieben Brunnen“ aus 2017 werden den Ergebnissen der vergangenen Jahre gegenübergestellt. Das Bauprojekt Altdöberner Südgraben und die Reko der Stauanlage im Abflussgraben Mittelteiche werden präsentiert. Außerdem stellt AG-Leiter Hans Joachim Emmrich Schwerpunkte im Jahr 2018 vor. Die Abflüsse des Großen Pauls nahe Buchwäldchen/Muckwar stehen im Mittelpunkt. Foto: Matthias Nerenz