ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:56 Uhr

Straßenbau
A15-Auffahrt wird erst Ende Juni gesperrt

Cottbus/Vetschau. Die Autobahn-Auffahrt Cottbus-West wird in Fahrtrichtung Vetschau erst ab Donnerstag, 27. Juni, wegen Sanierungsarbeiten für zwei Wochen gesperrt sein. Wie es vom Landesbetrieb Straßenwesen weiter heißt, kann die Baustelle zwischen Cottbus und Vetschau nach der zweiwöchigen Sperrung der Auffahrt auf einer Fahrspur passiert werden.

Wegen des vergleichsweise geringen Verkehrsaufkommens auf dem Autobahnabschnitt wird nicht mit Staugefahr gerechnet. Ursprünglich sollte die Auffahrt bereits ab 11. Juni gesperrt werden, der Bauablauf sei aber nochmals geändert worden.