Zwei Großbaustellen auf den am dichtesten befahrenen Verkehrswegen werden in diesem Jahr das Bild in Vetschau prägen. An der L 49 haben im März bereits die Arbeiten am Kreisverkehr begonnen. Zwei Knotenpunktarme, die Kreisverkehrsfahrbahn und die Mittelinsel sollen bis Ende des Jahres fertig gestellt sein, so die zuständigen Planer. Auch auf der benachbarten Autobahn 15 wird gebaut und, ebenfalls bis Jahresende, die Betonfahrbahn erneuert. Auf Autobahn und Landesstraße kann aber der Verkehr jeweils an der Baustelle vorbei geführt werden. Foto: Holger Neumann