ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:42 Uhr

49-Jähriger pöbelt auf Tankstellengelände
Betrunkener widersetzt sich der Polizei

Lübbenau. Am späten Sonntagabend pöbelte ein 49-Jähriger auf einem Tankstellengelände in der Straße des Friedens gegen Kunden und Mitarbeiter. Da er das Gelände nicht verlassen wollte, wurde die Polizei gerufen.

Bei Eintreffen der Beamten widersetzte er sich auch zunehmend körperlich den polizeilichen Maßnahmen. Nur durch einfache körperliche Gewalt konnte der Mann ruhig gestellt werden. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,42 Promille auswies, wurde eine Blutprobe angeordnet. Auch auf dem Weg ins Krankenhaus beleidigte der Mann die Polizisten. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.