| 14:45 Uhr

Auf der A13 gestoppt
36-Jähriger fährt in der Nacht berauscht

Boblitz. In der Nacht auf Mittwoch haben Polizeibeamte auf dem Rastplatz Belten einen Pkw gestoppt. „Der Fahrer war offensichtlich berauscht unterwegs gewesen“, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Drogenvortests bei dem 36-Jährigen wiesen positive Reaktionen auf Cannabisprodukte, Opiate und Amphetamine aus, so dass zur Beweissicherung Blutproben veranlasst wurden. Eine Datenabfrage ergab, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheines ist, so der Sprecher weiter.

In der Nacht auf Mittwoch haben Polizeibeamte auf dem Rastplatz Belten einen Pkw gestoppt. „Der Fahrer war offensichtlich berauscht unterwegs gewesen“, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Drogenvortests bei dem 36-Jährigen wiesen positive Reaktionen auf Cannabisprodukte, Opiate und Amphetamine aus, so dass zur Beweissicherung Blutproben veranlasst wurden, wie es weiter heißt. Eine Datenabfrage ergab außerdem, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheines ist, so der Sprecher.