Anlässlich des Welternährungstages und anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Dachmarke Spreewald fand am Dienstag eine durch den Spreewaldverein in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband organisierte Fahrt zu sechs ausgewählten Erzeugern in der Region statt. Die 60 Tourteilnehmer sind touristische Dienstleister, die auf diesem Wege die ausgewählten Erzeuger kennenlernen und Geschäftskontakte knüpfen konnten. Halt gemacht wurde auch in Bischdorf, wo Landwirt Helmut Richter sein Konzept für einen lebendigen Bauernhof erläuterte. Einen ausführlicheren Bericht über die Info-Tour lesen Sie in einer der nächsten RUNDSCHAU-Ausgaben. Foto: Peter Becker