| 02:32 Uhr

2. oder 4. Advent? – Calau streitet über Weihnachtsmarkt-Termin

Calau. Auch wenn der zweite Advent nicht für alle der favorisierte Termin für den Calauer Weihnachtsmarkt ist, findet der Markt in diesem Jahr wohl wieder an diesem Wochenende statt. Darauf einigten sich nach einigen Diskussionen die Mitglieder des Hauptausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung am Dienstag. jag

Veranstalter Torsten Teichert könne mit dem Termin leben, auch wenn er die Veranstaltung lieber für den vierten Advent organisiert hätte, sagte er. Dass die Abgeordneten nun so eine lange Debatte zum Thema führten, war ihm sichtlich unangenehm. "Ich wollte nicht, dass sich die Politik die Haare zerrauft. Es war einfach nur mal eine Idee."

Hintergrund für die Wahl des Termines 5. und 6. Dezember war eine Umfrage unter den Händlern der Interessengemeinschaft "In Calau clever kaufen". Diese hätten sich zu etwa 80 Prozent für den früheren Termin ausgesprochen, da für sie das Weihnachts-Geschäft am vierten Advent vorbei sei, teilte der IG-Vorsitzende Knut Jende mit.