ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:17 Uhr

Feuerwehrmann hat in Calau mehrere Brände gelegt
Calauer Feuerwehrmann als Brandstifter festgenommen

 Wenn‘s brennt, ist schnelle Hilfe gefragt.
Wenn‘s brennt, ist schnelle Hilfe gefragt. FOTO: Frank Hilbert
Calau. Eigentlich ist der junge Mann angetreten. Feuer zu löschen, Menschen in Not zu helfen. Jetzt steht ein schrecklicher Verdacht im Raum.

Ein 18-jähriger aus Calau ist nach Zeugenhinweisen wegen des Verdachts der Brandstiftung festgenommen worden. Der Mann ist Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Calau, soll für mehrere Waldbrände in den vergangenen Wochen verantwortlich sein. Zeugen hatten ihn in der Nähe eines Brandes gesehen und die Polizei informiert. In einer ersten Vernehmung gestand der Feuerwehrmann, für weitere Brände rund um Calau in diesem Jahr verantwortlich zu sein. „Die Enttäuschung darüber, dass der Brandstifter offenbar aus den eigenen Reihen kommt, ist bei allen Kameraden der Feuerwehren der Stadt Calau groß“, sagt Bürgermeister Werner Suchner (parteilos).

(bf)