Veranstalter sind der Landverein Mehßow und die Stadt Calau. Auf dem Programm steht am Samstag, 8. August, um 14 Uhr der Feuerwehrausscheid. Anschließend wird die Kaffeetafel gedeckt. Vor dem traditionellen Rasentraktorrennen um 17 Uhr musiziert die Mehßower Akkordeongruppe.

Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr. Ab 10.30 Uhr spielt das Orchester der Bergarbeiter Plessa. Um 15.30 Uhr startet das 16. Teichfahren mit dem Brühtrog. Das Theater „Sachsendreyer“ wird um 16 Uhr die Bühne betreten. Zum Ausklang des Dorffestes gibt es Musik mit der „Moonlight Diskothek“.

An beiden Tagen ist für das leibliche Wohl gesorgt, teilen die Organisatoren vom Landverein Mehßow mit. red/ho