ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:17 Uhr

14-jähriger Lübbenauer tödlich verunglückt

Symbolbild: Martinshorn eines Krankenwagen
Symbolbild: Martinshorn eines Krankenwagen FOTO: © flashpics (23223835) - Fotolia.com
Lübbenau. Ein 14-jähriger Lübbenauer ist am frühen Sonntagnachmittag auf der Nebenstrecke der Pressnitztalbahn zwischen der Lübbenauer Kraftwerkstraße und der L 49 tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der Junge auf einen Kesselwagen gestiegen. hk

Dort ist er mit der Oberleitung in Berührung gekommen. Durch den Stromschlag war er sofort tot. Die Eltern des Jungen sind nach Angaben der Polizei noch am Unfallort von einem Notfallseelsorger betreut worden. Mitarbeiter der Bahn und des Stromversorgers, die Lübbenauer Feuerwehr und die Polizei waren bis in die späten Nachmittagstunden hinein vor Ort. Da es sich nicht um eine Strecke der Deutschen Bahn handelt, war der Zugverkehr nicht gestört.