ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:37 Uhr

Polizeibericht
Zwei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall

Lübben/Duben. Am Samstag hat sich kurz vor 8 Uhr auf der Bundesstraße 87 zwischen den Ortslagen Duben und Lübben ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Der türkischstämmige Fahrer eines Ford Ranger befuhr die B 87 aus Richtung Lübben kommend in Richtung Duben. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der 49-jährige Fahrer und der 31-jährige Beifahrer mussten mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Am Fahrzeug und an dem Straßenbaum entstand ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei beziffert ihn auf rund 60 000 Euro. Weil aus dem verunfallten Fahrzeug Treib- und Schmierstoffe austraten, musste auch die örtliche Feuerwehr zum Einsatz ausrücken und diese beseitigen. Zum Unfallhergang ermittelt nun die Kriminalpolizei.