| 14:19 Uhr

A13 noch stundenlang gesperrt
Zwei Tote: Schwerer Unfall bei Staakow

Staakow. Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Mittwochvormittag kurz vor 11 Uhr auf der Autobahn A13 gegeben. In der Nähe der Auffahrt Staakow (Fahrtrichtung Berlin) sind zwei Lkw zusammengestoßen und haben einen Pkw eingeklemmt.

Ein zweiter Pkw landete im Straßengraben. Für die Insasssen des eingeklemmten Autos kam nach Angaben der Rettungskräfte jede Hilfe zu spät. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Ermittler sind am Werk.

Schon jetzt ist absehbar, dass die Autobahn an der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt sein wird. Derzeit wird der Verkehr in Staakow ab- und umgeleitet.

(si)