ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:44 Uhr

Polizei
Zwei Garagen brennen in Lübben

Lübben. Am Neujahrsmorgen sind in Lübben zwei Garagen ausgebrannt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist davon auszugehen, dass sich durch die unsachgemäße Entsorgung von Feuerwerkskörper eine Mülltonne in Brand setzte.

Das Feuer ging laut Angaben der Polizei auf den Dachstuhl der massiv gebauten Garage über und breitete sich anschließend auch auf die anliegende Garage des Nachbargrundstückes aus. In den beiden Garagen befanden sich unter anderem ein Pkw und ein Motorrad. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen und das Übergreifen auf die unmittelbar anliegenden Einfamilienhäuser verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro. Die Kriminaltechnik sicherte Spuren. Eine Anzeige wurde aufgenommen.