Der Fahrer stieg aus und unterhielt sich mit den Zeugen. Da er zunächst keinen Schaden an dem anderen Auto feststellte, verließ er den Unfallort. Bei den Zeugen handelt es sich um eine junge Frau (zirka 25 Jahre) und um einen älteren Mann. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Lübben (Tel. 03546/770) oder bei jeder anderen Dienststelle zu melden.
Auffahrunfall. Vermutlich infolge von Unachtsamkeit kam es vorgestern Vormittag zu einem Auffahrunfall in der Berliner Straße. Ein Pkw-Fahrer hatte nicht mehr rechtzeitig gebremst und fuhr auf einen anderen auf. Der Blechschaden beträgt rund 1200 Euro.
Tür aufgehebelt. Unbekannte hebelten Mittwochnacht die Tür zu Werkstatträumen einer Firma in der Frankfurter Straße auf. Der entstandene Sachschabeträgt rund 100 Euro. (red)