ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:10 Uhr

Aufprall
Wolf vor Fahrzeug gelaufen und geflüchtet

Straupitz. Auf der Landstraße zwischen Straupitz und Byh­leguhre begann der Montagmorgen für einen Kleinwagenfahrer mit einer Verkehrsunfallaufnahme. Gegen 7.30 Uhr war ihm zwischen den Abzweigen Byhlen und Mühlendorf ein Wolf vor das Fahrzeug gelaufen und nach dem Aufprall geflüchtet.

Der Sachschaden hielt sich mit einigen hundert Euro in Grenzen. Im Rahmen der Spurensicherung wurde gleichzeitig der Wolfsbeauftragte im Landesumweltamt verständigt, teilte die Polizei am Montag mit.