ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:54 Uhr

Für Gastronomen
Wie sieht es mit der Lebensmittelhygiene aus?

Lübbben/Schönefeld. Lebensmittelchemiker erläutert aktuelle Vorschriften.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus lädt Gastronomen zur kostenfreien Informationsveranstaltung ein zur „Umsetzung der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV).“ Klaus Hermann, Lebensmittelchemiker des Veterinäramts Cottbus/Spree-Neiße, informiert amDienstag, 27. Februar, von 14 bis 16 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Schönefeld (Mittelstraße 5) zu den aktuellen Lebensmittelhygienevorschriften. Dabei gibt er Tipps zu deren alltäglicher Anwendung. „Es wird ebenfalls darüber aufgeklärt, welche betrieblichen Eigenkontrollen notwendig sind und welche Kontrollen durch die Lebensmittelüberwachungsbehörde durchgeführt werden“, erläutert Brigitte Heinze.

Die Einhaltung der Lebensmittelhygiene und die Gewährung der Lebensmittelsicherheit sind die Grundsätze für jedes gewerbliche Unternehmen, welches Lebensmittel verarbeitet, herstellt, behandelt oder in den Verkehr bringt, so Brigitte Heinze.

Eine Anmeldung ist bis zum 20. Februar 2018 möglich bei Ivonne Lojek, IHK-Geschäftsstelle Schönefeld, telefonisch unter 0355 365-3101 oder per E-Mail an lojek@cottbus.ihk.de sowie im Internet unter www.cottbus.ihk.de, „Stichwort LMIV“.