(red/is) Die Feuerwehrzwerge der Kreis-Kinderfeuerwehren sind am 18. Mai in Schlepzig unterwegs. 22 Mannschaften mit mehr als 200 Floriansjüngern zwischen fünf und zehn Jahren wetteifern an insgesamt elf Stationen, teilt die Kreisjugendfeuerwehr Dahme-Spreewalds mit.

Auf einer Zwei-Kilometer-Route sollen Spiel und Spaß sowie das Miteinander im Vordergrund stehen. Beginn ist um 9 Uhr auf dem Schlepziger Sportplatz. Die Teilnehmer kommen unter anderem aus Kasel-Golzig, Langengrassau, Luckau, Schlepzig, Neu Lübbenau, Rietzneuendorf, Freiwalde, Golßen sowie Lübben-Neuendorf/Radensdorf. Gastgeber sind die Schlepziger Feuerwehrleute um Ronny Miether.