| 02:42 Uhr

Weitere Sperrung an der Lübbener Bahnhofstraße

Lübben. Ab heute wird für den Ausbau der Lübbener Bahnhofstraße ein zusätzlicher Abschnitt gesperrt. Es handelt sich um den Bereich der Kreuzung zum Bahnübergang Majoransheide, teilt die Stadtverwaltung mit. red/is

Dadurch werde sich die Verkehrssituation in der Stadt insgesamt verschlechtern, warnt sie Autofahrer. Der Bahnübergang hatte bisher eine kurze Umfahrung der Baustelle ermöglicht. Das fällt nun weg.

Zeitgleich werde der Regenwasserkanal in der Friedensstraße neu verlegt. Auch dort komme es voraussichtlich zu Verkehrseinschränkungen. Ob eine Vollsperrung notwendig sei, werde derzeit geprüft.

Insgesamt, heißt es in der Mitteilung weiter, lägen die Bauarbeiten zur Sanierung der Bahnhofstraße im Zeitplan. Die aktuellen Abschnitte sollen Anfang September fertiggestellt werden. Auf der Internetseite der Stadt unter Rathaus/aktuelle Baustellen finden sich Grafiken zu den aktuellen Umleitungsstrecken. Sie führen über den Hainmühlenweg, die Blumenstraße, Majoransheide und B115 beziehungsweise über den Hainmühlenweg, die Kastanienalle, Treppendorfer Dorfstraße und Lubolzer Weg zur B115.