ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Was ist in dieser Woche los?

Dienstag, 1. Februar. Die Alkoholiker-Selbsthilfegruppe trifft sich um 17 Uhr in den Geschäftsräumen des Abstinenzlervereins Lübben, Cottbuser Straße 6.


Zur Eröffnung der Ausstellung „Entdeckungen“ mit dem Fotografen Frank Müller wird um 16 Uhr in die Flurgalerie des Lübbener Landratsamtes in der Reutergasse 12 eingeladen.
Mittwoch, 2. Februar.
Die Kinder der Treppendorfer Kita gehen Zampern. Am Donnerstag setzen sie ihren Zug durch den Ortsteil fort.
Im Rahmen der Ausstellung „Stolpersteine“ beginnt um 19 Uhr im Lübbener Stadt- und Regionalmuseum ein Vortrag, in dem Kristina Hübener einen Überblick zur Entwicklung der Anstaltsfürsorge in der Provinz Brandenburg bis 1933 gibt.
Der Fremdenverkehrsverband Lübben und Umgebung lädt ab 19 Uhr in das Spreewaldhotel „Stephanshof“ zum Touristischen Stammtisch ein.
Das Deutsche Rote Kreuz bietet zwischen 8.30 und 11.30 Uhr in der Bundeswehrkaserne in Krugau die Möglichkeit zur Blutspende.
Donnerstag, 3. Februar.
Eine Bürgersprechstunde mit der CDU-Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Johanna Wanka beginnt um 16 Uhr im Wahlkreisbüro in der Lübbener Paul-Gerhardt-Straße 10.
Freitag, 4. Februar.
Die Schuhlen-Wiesener Fastnacht beginnt um 20 Uhr in der Mittweider Gaststätte Lanto.
Im Goyatzer Gasthaus Mochow treffen sich die Fastnachtsteilnehmer um 19.30 Uhr.
Sonnabend, 5. Februar.
Treffpunkt zum Zampern in Schuhlen-Wiese ist um 9 Uhr am Gemeindezentrum. Am Abend gibt es wieder in Mittweide Tanz.
Sonntag, 6. Februar.
Der Kinderfasching beginnt um 15 Uhr im Gemeindezentrum Schuhlen-Wiese.