ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Vortrag über die Geschichte des Truppenübungplatzes Lieberose

Lieberose. Die Stiftung Naturlanschaften Brandenburg lädt für Mittwoch, 11. Februar, zu einem Vortrag über die Geschichte des ehemaligen Militärgeländes Lieberose mit seinem Ursprung als SS-Truppenübungsplatz Kurmark und das KZ-Außenlager Lieberose ein. red/dh

Der Historiker Andreas Weigelt, der sich laut Stiftung seit einiger Zeit mit diesem Thema befasse, werde den Vortrag halten. Beginn ist um 19 Uhr im Versammlungsraum in der Oberförsterei Lieberose im Schlosshof. red/dh