(red/be) Pfarrer Carsten Rostalsky war in Südaustralien auf den Spuren des in Dahme geborenen Missionars Teichelmann, der die Sprachen der Ureinwohner in Wörterbüchern für die Nachwelt bewahrt hat. Er berichtet über seine Reise am Dienstag, 30. April, um 19.30 Uhr im Buchholzer Häuschen neben der Marienkirche.