| 14:45 Uhr

Kochen mit dem ASB
Von Fisch bis Rumpsteak

Lübben. Yvonne Huber wird Mitte November im Mehrgenerationenhaus Lübben mit Gästen kochen.

Kochen mit Profis geht in die dritte Runde. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Lübben lädt dazu im Winterhalbjahr ein.

Den ersten Termin gibt es am 22. November dieses Jahres. „Wir wollen zeigen, dass Kochen und Speisen in Gemeinschaft sehr gesellig und unterhaltsam ist“, sagt Olaf Stobernack.

Dem Koordinator im Mehrgenerationenhaus (MGH) des ASB ist es erneut gelungen, mit Yvonne Huber einen Kochprofi zu gewinnen. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Gastronomie. Sie hat mit ihrer Familie früher das Schlossrestaurant in Lübben betrieben. „Kochen ist Handwerk“, sagt die Fachfrau, „das braucht seine Zeit.“

Etwa vier Stunden wird sie gemeinsam mit den Gästen die jeweiligen Menüs zubereiten und jeden Gang gemeinsam genießen. „Wir wollen neue Sachen probieren und über gutes Essen ins Gespräch kommen“, sagt Olaf Stobernack. „Es geht nicht darum, möglichst schnell fertig zu sein.“ Fünf Termine gibt es von November bis März. Jeweils wird ein Drei-Gänge-Menü zubereitet und bei einem Gläschen Wein gemeinsam verspeist.

Zum Auftakt am 22. November wird zu „Fischzeit im Spreewald“ eingeladen. Am 1.Dezember stehen „winterlich-weihnachtliche Genüsse“ auf dem Speiseplan. Wer schon immer wissen wollte, wie Schalen-und Krustentiere zu einem leckeren Gericht verarbeitet werden, kann das am 19. Januar erfahren. Am 16.Februar wird Maishähnchenbrust als Hauptgang raffiniert zubereitet und lecker angerichtet. Argentinisches Rumpsteak steht am 9.März auf der Karte. Maximal zwölf Gäste können jeweils mitkochen. Das Interesse während der vergangenen zwei Winterhalbjahre war groß. Die Idee, mit Profis zu kochen, geht offenbar auf. „Es gibt Leute, die kommen immer wieder“, sagt Olaf Stobernack.

Die Kochabende finden im Mehrgenerationenhaus in der Gartengasse 14 in Lübben statt. Sie beginnen jeweils um 18 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 43 Euro pro Person. Anmeldungen an Olaf Stobernack, Telefonnummer Lübben 2209319 oder unter mgh@asb-luebben.de per E-Mail.