Massiv-, Fertig- und Selbstbauhäuser bilden nach wie vor den Schwerpunkt der Ausstellung. Angeboten werden darüber hinaus Systeme zur Dach- und Fassadengestaltung, Heizungsanlagen, Fenster, Türen und Treppen. Zu sehen sind Baumaterialien und Wandbeläge, Terrassenüberdachungen, Rolläden, Markisen sowie Kunststoffprodukte für den Garten- und Landschaftsbau. Informieren kann man sich auch über die Erhaltung von Bausubstanz und die Möbel-Renovierung sowie über die Baufinanzierung. (red)