| 02:43 Uhr

Vernissage im Schloss Lieberose

FOTO: J. Kühl
Lieberose. Die Ausstellung XXIII. Rohkunstbau "Die Schönheit im Anderen – The Beauty of Difference" wird am Samstag, 1. Juli, um 13 Uhr im Schloss Lieberose eröffnet. Ingrid Hoberg

Es werden Kunstwerke von elf internationalen Künstlern präsentiert, unter ihnen der Japaner Toshihiko Mitsuya (Foto). Er hat in der ehemaligen Bibliothek des Barockschlosses lebensgroße Ritter aus Aluminiumfolie platziert. Zur Vernissage werden neben Kurator Mark Gisbourne, Arvid Boellert, Vorsitzender des Vereins Freunde des Rohkunstbau, und Inka Thunecke von der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg auch Künstler als Gesprächspartner erwartet. Oud-Spieler Nabil Arabaain sorgt für den musikalischen Rahmen. Bereits ab 12 Uhr ist ein Markt für angewandte Kunst am Eingang zur Ausstellung geöffnet. Besucher können sich mit Leckereien aus regionaler und internationaler Küche überraschen lassen.