(red/kr) Auf der Kreuzung der B 320 und 168 hat sich am Dienstag ein Auffahrunfall ereignet, der der Polizei kurz vor 15 Uhr gemeldet wurde. Bei dem Zusammenstoß eines  VW mit einem Audi erlitten ein 52-jähriger Autofahrer und ein mitreisendes sechsjähriges Kind Verletzungen, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren. Trotz eines Sachschadens von insgesamt rund 4000 Euro blieben beide Autos fahrbereit.