(red/kr) Die Kreisverkehrswacht Dahme-Spreewald und die Dekra führen auch in diesem Jahr wieder gemeinsam den Lichttest durch. Alle Kraftfahrzeugführer sind eingeladen am Dienstag, 8.Oktober, in Luckau auf dem Gelände des Autohauses Tosch in der Berliner Straße 17 zwischen 8 und 17 Uhr und am Freitag, dem 11. Oktober, in Lübben auf dem Gelände des Autohauses Rentsch in der Zeit von 8 bis 17 Uhr den Lichttest durchführen zulassen und so ihren Beitrag für mehr Verkehrssicherheit zu leisten.

Es wird die gesamte Beleuchtungseinrichtung am Fahrzeug überprüft und ggf. neu eingestellt. Wie in den vergangenen Jahren besteht die Möglichkeit, kleinere Mängel vor Ort beheben zu lassen, teilt die Verkehrswacht mit.

Die überprüften Fahrzeuge erhalten nach erfolgreichem Lichttest eine entsprechende Plakette, die In die Windschutzscheibe geklebt wird. „Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Polizei im Monat Oktober verstärkt Beleuchtungseinrichtungen an Kraftfahrzeugen kontrollieren wird“, weist Uwe Schulze, Mitglied der Kreisverkehrswacht Dahme-Spreewald hin.