ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:58 Uhr

Verkehrskontrolle
Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Lübben. In der Nacht von Freitag zum Samstag haben Polizeibeamte in der Straße an der Kupka in Lübben einen Pkw-Fahrer kontrolliert. Der 24-jährige Renault-Fahrer konnte dabei keinen Führerschein vorweisen.

Auf Befragen gab er an, dass er diesen auf Grund einer anderen Verkehrsordnungswidrigkeit für einen Monat abgeben musste. Das hat nun zur Folge, dass sich der Staatsanwalt mit der Sache befassen wird. Auf Grund von Auffälligkeiten, die auf Drogenkonsum schließen ließen, wurde bei dem jungen Mann ein Drogenschnelltest durchgeführt. Da dieser positiv verlief, musste er nun auch noch die Beamten zur Blutprobe begleiten, sodass zur Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis auch noch ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahren unter Betäubungsmittel hinzukommt.