| 14:58 Uhr

Polizei
Verkehrskontrolle endet mit Verhaftung

Lübben.

Ein 26-Jähriger ist im Ergebnis einer Polizeikontrolle auf der Hartmannsdorfer Straße in Lübben am Dienstag gegen 0.30 Uhr vorläufig festgenommen worden. Wie die Polizei informiert, fanden die Beamten bei dem jungen Mann den Schlüssel für einen Pkw Mazda. Eine Erklärung zur Herkunft des Schlüssels und dem Standort des dazugehörigen Autos gab der junge Mann nicht. Bei der Suche im Umfeld wurde an einem Garagenkomplex an der Straße „Am Eichengrund“ ein Mazda mit Berliner Kennzeichen gefunden, der sich mit dem Fahrzeugschlüssel des jungen Mannes öffnen ließ. Eine Überprüfung ergab, dass nach dem Wagen bereits gefahndet wurde. Er war am Montagabend in Berlin gestohlen worden. „Der Mazda 3 wurde sichergestellt und wird nach Abschluss der kriminaltechnischen Untersuchung an den bereits verständigten Eigentümer übergeben“, so Polizeisprecherin Ines Gnerlich. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen.

(red/dh)