Der Schmutzwasserkanal im Bereich der Brücke über den Stadtgraben in Lübben muss saniert werden. Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung Lübben (SEL) wird dies in der Zeit vom 15. September bis 9. Oktober erledigen, teilt die Sprecherin der Stadt Lübben mit.
Um die Verkehrsbeeinträchtigungen an der B 87 gering zu halten, soll nachts zwischen 18 und 5 Uhr gearbeitet werden. In dieser Zeit werden die Autos halbseitig per Ampelregelung über die Lindenstraße geleitet. Die Ampel an der Kreuzung Logen-/Lindenstraße bleibt aus. Gesperrt sind die Parkplätze in der Logen- und Lindenstraße. Das Rechtsabbiegen in die Logenstraße ist in der Bauphase ebenfalls nicht möglich. Dafür bleibt die Brücke für Fußgänger begehbar. Offen ist auch die Zufahrt zum Fitnessstudio.