(red/is) Nach einer kurzen Sommerpause gehen die Veranstaltungen im Zentrum des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Lübbener Ostergrund 20 weiter. Am Dienstag, 21. August, referiert dort die Spreewald-Christl alias Gisela Christl über den Spreewaldkrimi, seine Drehorte und das typische Flair der Fließlandschaft. Beginn der Veranstaltung ist um 13.30 Uhr.