| 02:41 Uhr

Unterhaltsvorschuss ändert sich – jetzt neu beantragen

Lübben. Ab dem 1. Juli 2017 ändert sich das Unterhaltsvorschussgesetz. Nun haben Anspruch alle minderjährigen Kinder allein erziehender Eltern bis zum 18. Lebensjahr. red/SvD

Das teilt Kreissprecherin Heidrun Schaaf mit. Bisher war dies nur 72 Monate lang möglich; zudem hatten Kinder nach Vollendung des zwölften Lebensjahres gar keinen Anspruch mehr auf diese Leistung.

Anträge können ab sofort in den Verwaltungsstellen des Jugendamtes Dahme-Spreewald gestellt werden im Lübbener Beethovenweg 14 und in Königs Wusterhausen, Schulweg 1b und Brückenstraße 41.

Anträge können Kreissprecherin Schaaf zufolge auch an der Bürgerinformation abgegeben werden. Es könne durch die zu erwartende Antragsflut anfangs zu Verzögerungen in der Bearbeitung kommen.

Weitere Informationen und das Antragsformular im Internet unter www.dahme-spreewald.de .