| 02:50 Uhr

Unruhige Nacht in Lübben

Lübben. Eine unruhige Nacht lag am Mittwochmorgen hinter Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehr war um 5. 30 Uhr zu einem Brand auf einem Grundstück an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße unterwegs. red/is

Dort standen drei Mülltonnen in Flammen, so dass das Feuer auf ein Holzgestell an der Fassade einer Garage übergegangen war. Der Brand war schnell gelöscht, Menschen nicht in Gefahr.

Die Polizei meldet drei Einbrüche aus dieser Nacht: In eine Bäckerei an der Lindenstraße und in die Cafeteria des Reha-Zentrums an der Postbautenstraße. Dort hatten die Täter eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Ziel von Einbrechern war ebenso eine Pizzeria an der Frankfurter Straße, wo sie eine Kleingeldkasse entwendeten. Kriminaltechniker des Tatortdienstes waren vor Ort. Die Kripo ermittelt.