(red/kr) Ein Fahrzeugführer ist mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Funkmast kollidiert. Der Fahrzeugführer musste durch die Rettungskräfte reanimiert werden und wurde in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei gestern mit. Der Notarzt hatte beim Autofahrer einen Herzinfarkt diagnostiziert, der vermutlich dazu führte, dass der 57-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.