Am späten Mittwochnachmittag (30. November) ist ein Mann bei einem Unfall zwischen Biebersdorf und Birkenhainchen (Dahme-Spreewald) schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Was war passiert?
Gegen 18 Uhr sind die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem Unfall auf der B87 zwischen Biebersdorf und Birkenhainchen (Gemeinde Märkische Heide) alarmiert worden. Nach Informationen der Polizei ist ein Pkw in einen mit Holz beladenen Lkw gekracht. Der Fahrer (67) wurde dabei eingeklemmt. Die Rettungskräfte der Feuerwehr konnten ihn befreien und mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus bringen, sagte Polizeisprecher Ralph Meier.
Zum Unfallhergang ist so viel bekannt, dass der Pkw den Lkw wohl übersehen hat. Dieser war gerade dabei, rückwärts von der Straße in ein Waldstück zu fahren. Trotz Einweisern mit Warnwesten und Warnleuchten ist es dennoch zu einem Unfall gekommen, sagt Meier weiter. Weitere Personen wurden nicht verletzt.
Der Sachschaden wird auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.