| 16:23 Uhr

Duben
Unfall auf A13 sorgt für langen Stau am Freitagnachmittag

Symbolfoto Unfall
Symbolfoto Unfall FOTO: Fotolia
Lübben. Für einen Stau im freitaglichen Berufsverkehr hat ein Unfall auf der A13 am Mittag gesorgt. Eine Person wurde leicht verletzt. In der Folge gab es zahlreiche weitere Unfälle.

Wie die Leitstelle Lausitz bestätigt, ereignete sich der Unfall kurz nach 12 Uhr zwischen Lübbenau und Duben in Fahrtrichtung Berlin. Ein Pkw war auf einen Lkw aufgefahren. Eine Person wurde verletzt. In der Folge kam es allerdings zu langen Staus und dort auch zu mehreren kleinen Unfällen mit Blechschäden, die die Retter bis in den späten Nachmittag hinein beschäftigten.

(bob)