ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:36 Uhr

Verkehrssicherheit
Treppendorfer drängen auf einen Vororttermin

 Die Berstebrücke in Treppendorf
Die Berstebrücke in Treppendorf FOTO: LR / Katrin Kunipatz
Lübben. Die Berstebrücke in Treppendorf war am Donnerstag Thema in der Einwohnerfragestunde. Ortsvorsteher Torsten Schade drängt auf einen Vororttermin, bei dem Bürgermeister und Ortsvorsteher gemeinsam mit dem Straßenverkehrsamt über die Gefahren sprechen, die sich für Fußgänger und Radfahrer auf der schmalen Brücke ergeben, wenn sich zwei Autos begegnen.

Schade machte klar, dass die von den Stadtverordneten beschlossene und von der Verkehrsbehörde abgelehnte Einengung nötig sei. Bürgermeister Lars Kolan versprach noch einmal mit dem Landkreis das Gespräch zu suchen.⇥ Foto: kkz

(kkz)