ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:13 Uhr

Netzwerk Gesunde Kinder
Treffen für Schwangere und junge Mütter

Werdende Mütter haben viele Fragen – einige davon können sicher beim Frühstück, das das Netzwerk Gesunde Kinder organisiert, beantwortet werden.
Werdende Mütter haben viele Fragen – einige davon können sicher beim Frühstück, das das Netzwerk Gesunde Kinder organisiert, beantwortet werden. FOTO: Andrea Warnecke
Lübben . Netzwerk gesunde Kinder lädt zum Erfahrungsaustausch nach Lübben und Luckau ein.

Am Donnerstag, dem 2. August, lädt das Netzwerk Gesunde Kinder (AWO Regionalverband Brandenburg Süd e. V.) Schwangere und Frauen mit ihren Neugeborenen zu einem gemütlichen Frühstück ins Mehrgenerationenhaus Lübben (Gartengasse 14) ein. In der Zeit zwischen 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr können sich werdende Mamas und frischgebackene Mütter rund ums Schwangersein und der ersten Zeit danach austauschen. In lockerer Atmosphäre wird gemeinsam gefrühstückt. Dabei ist es egal, ob Sie erst am Anfang der Schwangerschaft stehen, kurz vor der Entbindung sind oder bereits entbunden haben und mit ihrem Nachwuchs vorbeischauen. Alle sind herzlich willkommen. Das Frühstück findet an jedem ersten Donnerstag im Monat im Mehrgenerationenhaus Lübben statt.

Neben Lübben bietet das Netzwerk Gesunde Kinder ein ähnliches Frühstück in Luckau für schwangere Frauen an. Die nächste Frühstücksrunde dort findet am Dienstag, 24. Juli 2018 von 10-12 Uhr im Mehrgenerationenhaus Luckau (Jahnstraße 8) statt. Einmal im Monat, und zwar an jedem vierten Dienstag, findet das Schwangerenfrühstück statt.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten, damit der Frühstückseinkauf im Vorfeld besser geplant werden kann.

Was bietet das Netzwerk Gesunde Kinder noch?

Das Netzwerk Gesunde Kinder vermittelt werdenden und frisch gebackenen Familien eine Familienpatin, die die Familie regelmäßig besucht, jede Menge nützliche Informationen zu den Themen Kindergesundheit/Erziehung parat hat, eine Ansprechpartnerin und Zuhörerin im Alltag mit dem Kind ist sowie über regionale Familienangebote informiert. Die Familienpatinnen sind ehrenamtlich in ihrer Freizeit aktiv und wurden für diese verantwortungsvolle und vertrauliche Aufgabe intensiv geschult. Weiterhin organisiert das Netzwerk Gesunde Kinder Begegnungsmöglichkeiten für Eltern sowie unterschiedliche Elternbildungsangebote (z. B. „Basiskurs – Erste-Hilfe am Säugling und Kleinkind“, „Hausmittel für Babys und Kleinkinder“ oder „Einschlafen – Durchschlafen – Schreien“). Alle Termine erfahren Sie unter www.netzwerk-gesunde-kinder.de/dahme-spreewald. Das Netzwerk Gesunde Kinder richtet sich an alle werdenden Familien sowie an Mütter und Väter mit Kindern von null bis drei Jahren. Die Angebote stehen allen Familien offen und sind kostenfrei.

Aktuelle Veranstaltungshinweise gibt es auch auf Facebook: www.facebook.com/NetzwerkGesundeKinderLDS.

Kontakt zum Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald:

Ines Gündel, Sandra Kempe und Birgit Kloas, Netzwerk-Koordinatorinnen,Telefonnummer: 0800 645 46 337 oder per Mail ngk-lds@awo-bb-sued.de oder per Whats app an 01525 4503492

Schwangerenfrühstück in Luckau
Dienstag, 24. Juli, 10-12 Uhr im Mehrgenerationenhaus Luckau (DRK), Jahnstraße 8,

Schwangerenfrühstück in Lübben
Donnerstag, 2. August, 9.30-11.30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Lübben (ASB), Gartengasse 14