Wer derzeit im Spreewald unterwegs ist, ob zu Fuß, mit dem Kahn, Paddelboot oder Rad, kann mit Sicherheit eines beobachten: Die Fließlandschaft steht auch im zweiten Pandemie-Sommer bei Reisenden hoch im Kurs. Vermieter und Tourismus-Anbieter dürfte das freuen, auch wenn die Einbußen aus den Loc...