ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

TKS sucht neuen Geschäftsführer

Thomas Worms ist als Geschäftsführer TKS in der Stadtverordnetenversammlung verabschiedet worden.
Thomas Worms ist als Geschäftsführer TKS in der Stadtverordnetenversammlung verabschiedet worden. FOTO: I. Schirling
Lübben. Thomas Worms, inzwischen berentet, ist als Geschäftsführer der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing GmbH (TKS) in der Lübbener Stadtverordnetenversammlung vom Vorsitzenden dieses Gremiums, Peter Rogalla (Die Linke), und vom stellvertretenden Bürgermeister Frank Neumann verabschiedet worden. Neumann dankte Worms für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren zunächst als Stellvertreter und dann als Geschäftsführer der TKS. Ingrid Hoberg

"Die Zusammenarbeit war immer konstruktiv", sagte Rogalla, auch wenn es Reibungspunkte gegeben habe.

Die TKS befindet sich mitten in der Umstrukturierung und Marit Dietrich von der Stabsstelle Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung hat die Position des Geschäftsführers kommissarisch übernommen. Sie wurde in der Stadtverordnetenversammlung begrüßt.

Die Stelle des Geschäftsführers der TKS wird ausgeschrieben, dazu soll es in Kürze eine Veröffentlichung geben. Wichtige Weichen der Umstrukturierung sind bereits gestellt, dazu gehört auch die inhaltliche Neuausrichtung und Weiterentwicklung des Lübbener Stadt- und Regionalmuseums, das wieder in die Trägerschaft der Stadt gewechselt ist. Die Vorlage, die von den Fraktionen CDU/Grüne, Die Linke und Die Stadtfraktion eingereicht worden ist, wurde am Donnerstag beschlossen.