ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:08 Uhr

„Weihnachten für Tiere“
Tierheim Märkisch Buchholz braucht Unterstützung

Märkisch Buchholz. Anlässlich des jährlichen „Weihnachten für Tiere“-Aktionstages des Tierheims Märkisch Buchholz am Sonntag, 1. Dezember, (10 bis 15 Uhr) ruft die Bündnisgrüne Ortsgruppe Königs Wusterhausen zur Unterstützung von Tierheimen auf.

Gerade die Weihnachtszeit bedeutet für die Ehrenamtlichen in Tierheimen Jahr für Jahr viel Arbeit. Noch immer werden viel zu viele Tiere, die unterm Weihnachtsbaum liegen, kurze Zeit später in den Annahmestellen der Tierheime abgegeben. Diese und die anderen im Tierheim gestrandeten Katzen, Hunde und Kleintiere sind auf Sach- und Geldspenden angewiesen.

Man sollte sich also genau überlegen, ob ein Tier das richtige Geschenk ist. Es bringt viel Freude, bedeutet aber auch Verantwortung. Daher sollte man genau abwägen, ob genügend Zeit und Platz im Haushalt für einen Hund oder eine Katze vorhanden ist. Wenn ja, dann warten im Tierheim viele auf ein neues Zuhause.

Die Sach- und Geldspenden können beim Aktionstag „Weihnachten für Tiere“ des Tierheims Märkisch Buchholz am 1. Dezember abgegeben werden.

Spendenkonto: Tierschutzverein KW e. V., Berliner Volksbank
IBAN: DE811009 0000 7213 9490 09
BIC: BEVODEBB

Weitere Informationen unter: https://www.tierschutzverein-kw.de