In diesen Tagen hat der Kartenvorverkauf für die 59. Lübbener Kahnnacht begonnen. Nur für eine Nacht verwandelt sich der Spreewald in Lübben in den „Zauberwald“. So jedenfalls lautet das Motto der Lübbener Kahnnacht am 18. Juli 2020. Marit Dietrich, Geschäftsführerin der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben (TKS), erklärt:. „Es wird ein Abend, bei dem wir mit verschiedensten Darbietungen, von der großen Illusion bis zum Hexentanz, von der heiteren Comedy bis hin zu fantasievoller Musik, die Besucher mit nehmen werden. “ Wie gewohnt sind die Ufer der Spree rund um Schlossinsel und Spreelagune Naturbühnen für Musik, Tanz und Show.Hin und hergerissen zwischen Phantasie und Realität werden die Gäste Zeuge von spektakulären Effekten.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 43 Euro, für Kinder 25 Euro. im Spreewald-Service Lübben.