ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:32 Uhr

Musikschule Dahme-Spreewald
Tag der offenen Tür in der Musikschule

Lübben. Die Kreismusikschule des Landkreises Dahme-Spreewald lädt am Samstag, 10. März, von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Lübbener Neuhaus ein. In einem vielfältigen Programm zeigen Musikschüler ihr Können. So zeigen „Die kleinen Musikanten“ um 10.10 Uhr im Roten Saal, was sie bei Veronika Schaab in der musikalischen Früherziehung gelernt haben. Es folgen Konzert und Tanz der Jüngsten. Um 11 Uhr wird das fantasievolle Spektakel „Kinderszenen von Robert Schumann“ unter der Leitung von Bernd Ziemainz und Martin Künzel präsentiert. „Klasse Musik“, „Dirty Dancing“ „Saitenwind“, „Tastenexpress“ und „Hausmusik mit der Streicherfamilie“ folgen. Teilnehmer von „Jugend musiziert“ zeigen um 12.55 Uhr noch einmal ihr Können. Um 13.20 Uhr spielt die Schülerband, um 13.40 Uhr das Musikschulensemble. Im Wintergarten im Kuppelsaal gibt es Malen und Zeichne mit dem Atelier Franzka und Ascher. Im Raum 5 werden Musikinstrumente gebastelt und im Kuppelsaal können sich Besucher über die Musikschule informieren. Der Probenunterricht findet in allen Unterrichtsräumen von 10 bis 14 Uhr statt. Der Musikschulförderverein lädt in die Cafeteria ein. Weitere Informationen gibt es unter:

Die Kreismusikschule des Landkreises Dahme-Spreewald lädt am Samstag, 10. März, von 10 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Lübbener Neuhaus ein. In einem vielfältigen Programm zeigen Musikschüler ihr Können. So zeigen „Die kleinen Musikanten“ um 10.10 Uhr im Roten Saal, was sie bei Veronika Schaab in der musikalischen Früherziehung gelernt haben. Es folgen Konzert und Tanz der Jüngsten. Um 11 Uhr wird das fantasievolle Spektakel „Kinderszenen von Robert Schumann“ unter der Leitung von Bernd Ziemainz und Martin Künzel präsentiert. „Klasse Musik“, „Dirty Dancing“ „Saitenwind“, „Tastenexpress“ und „Hausmusik mit der Streicherfamilie“ folgen. Teilnehmer von „Jugend musiziert“ zeigen um 12.55 Uhr noch einmal ihr Können. Um 13.20 Uhr spielt die Schülerband, um 13.40 Uhr das Musikschulensemble. Im Wintergarten im Kuppelsaal gibt es Malen und Zeichne mit dem Atelier Franzka und Ascher. Im Raum 5 werden Musikinstrumente gebastelt und im Kuppelsaal können sich Besucher über die Musikschule informieren. Der Probenunterricht findet in allen Unterrichtsräumen von 10 bis 14 Uhr statt. Es wird um Anmeldung unter Telefon 03546 201062 gebeten. Der Musikschulförderverein lädt in die Cafeteria ein. Weitere Informationen gibt es unter: