| 02:51 Uhr

Streit um den Rinderstall in Klein Leuthen

Klein Leuthen. Der Landkreis Dahme-Spreewald nimmt in Abstimmung mit dem Bauherren die Baugenehmigung für einen Rinderstall in Klein Leuthen (Gemeinde Märkische Heide) im Landschaftsschutzgebiet zurück. Der Bauherr sucht einen neuen Standort, das teilt die Kreisverwaltung auf Nachfrage zur Eilentscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg mit. Ingrid Hoberg

Der BUND Brandenburg hatte als Verfahrensbeteiligter zur Abkürzung des Rechtsstreits zur Rücknahme geraten.

"Von dieser Rücknahme der Baugenehmigung wissen wir noch nichts", sagt dagegen Ilona Materne. Der Landkreis habe sich bisher nicht gemeldet und darüber informiert, stellt die Mutter des Bauherrn Karl Materne jetzt fest. Für die Familie gehe es um eine größere Summe, die bereits in das Projekt zur Bauvorbereitung geflossen sei. Dieses Geld werde für eine Investition an einem anderen Standort benötigt, betont Ilona Materne.