ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:59 Uhr

Stiftung sichert Geld für "Tatort" Lübbenau

Lübbenau. Das Fernsehen ist noch nicht wieder im Anmarsch, aber es wird einen neue "Tatort Lübbenau" geben. Möglich wird das durch eine der erste Zuwendungen aus der Kultur- und Sportstiftung der Stadt Lübbenau. jg

Das kündigt Queenie Nopper von der Lübbenaubrücke an. "Wir werden unsere kleinen Freizeitführer ‚Tatort Lübbenau' aktualisieren und neu auflegen." Die Stiftung hat dafür 2000 Euro bewilligt.

Bis Ende Oktober können sich Anbieter bei der Lübbenaubrücke melden, die in den 2010 erstmals erschienenen Freizeitführer aufgenommen werden möchten oder überarbeitete Informationen haben. Kontakt: Projektbüro Lübbenaubrücke im Kulturzentrum Gleis 3, Tel. 03542 403692 oder per E-Mail info@luebbenaubruecke.de.