| 02:44 Uhr

Stabile Gebühren für die Gewässerunterhaltung

Luckau. 8,72 Euro je Hektar Fläche zahlen Grundstückseigentümer im Bereich des Gewässerunterhaltungsverbandes Obere Dahme/Berste. 10,42 Euro je Hektar sind es im Wasser- und Bodenverband Calau, zu dem im Gebiet der Stadt Luckau der Ortsteil Fürstlich Drehna gehört. Carmen Berg

Dass bei der nächsten Stadtverordnetenversammlung neue Satzungen zum Beschluss stehen, obwohl in beiden Verbänden die Gebühren stabil bleiben, hat formale Gründe. "Umlagesatzungen dürfen jeweils nur für ein Jahr festgeschrieben werden", erklärte Kämmerer Thomas Rohr dazu vor dem Haushalts- und Finanzausschuss.