Der Rye Whiskey der Spreewood Destillers hat darüber hinaus die Würdigung als "Whisky des Jahres" erhalten. Für die drei Gründer ist dies eine Bestätigung dafür, alles richtig gemacht zu haben. "Die Auszeichnung motiviert ungemein. Wir werden in Zukunft nahezu unseren gesamten Fokus auf Whiskey aus Roggen legen. Bester Roggen wächst praktisch direkt vor unserer Tür und macht in Kombination mit den besonderen Spreewald-spezifischen Reifebedingungen unseren Rye Whiskey zu etwas wirklich Besonderen", erläutert Bastian Heuser, Mitgründer und Leiter Marketing.