| 02:32 Uhr

Spreewälder Touristiker entdecken die Stadt Cottbus

Raddusch/Cottbus. Nach mehrjährige Pause hat der Tourismusverband Spreewald (TVS) eine Reisegebietsbefahrung organisiert. Rund 40 Partner der regionalen Tourismusbranche nahmen an der Veranstaltung teil, die der TVS gemeinsam mit dem Stadtmarketing Cottbus organisiert hatte. red/bt

Besucht wurden unter anderem der Cottbuser Tierpark, der Branitzer Park sowie das Apothekenmuseum.

"Für uns Touristiker ist es essentiell, Neuheiten und Besonderheiten der Reiseregion Spreewald mit eigenen Augen zu sehen. Nur so können wir authentisch darüber berichten und für einen Urlaub im Spreewald werben. Diesen entscheidenden Vorteil möchten wir an unsere Partner weitergeben und die positive Resonanz auf die erste Reisegebietsbefahrung zeigt, dass uns dies gelungen ist", sagte Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald.