ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:46 Uhr

Fussball
Lübben locker beim Sommerkick

Brandenburg-Liga. Von Roland Scheumeister

Preussen Eberswalde – Grün-Weiß Lübben 0:2 (0:0). T: 0:1 Leupold (57.), 0:2 Köhler (85.); S: Weigt (Zossen); Z: 127

Beiden Teams war anzumerken, dass es nur noch um die „Goldene Ananas“ ging. Durchschlagskraft war zunächst Fehlanzeige, da die Grün-Weißen sich mit viel zu viel Querspiel selbst ausbremsten, anstatt schnörkellos zu agieren. Hans Leupold sorgte schließlich für Zählbares, indem er rechts durchmarschierte und den Keeper zum überfälligen Führungstor überwand. Dennis Köhler, von Eduard Gutar mustergültig freigespielt, fackelte nicht lange und machte den Deckel drauf. Lübbens Trainer Markus Wolf resümierte nach dem letzten Auswärtsspiel unter seiner Regie: „Wir haben diesen Sommerkick klar beherrscht. Klar war nach dem erfolgreich überstandenen Abstiegskampf der Druck weg. Dennoch hat die Truppe genug Ehrgeiz aufgebracht, das Geschehen über die gesamten 90 Minuten zu kontrollieren.“