ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:33 Uhr

Handball
Kurstädter beim HC Spreewald

Handball. Nach dem missglückten Saisonstart mit drei Auftaktpleiten für die Frauen des VfB Doberlug-Kirchhain in der Brandenburgliga gilt es, nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Mit der Mannschaft aus Frankfurt/Oder kommt jetzt der klare Favorit nach Doberlug-Kirchhain.

Beim VfB hat sich nach dem Ausfall von Celina Hase die personelle Situation noch verschärft.

Bei den Männern können nach dem Heimsieg des HC Bad Liebenwerda letztes Wochenende die Kurstädter ohne Druck zum Staffelfavoriten HC Spreewald reisen. Dank des Heimsieges stehen die HC-Männer mit 6:2 Punkten sehr gut in der Tabelle.

In der Landesliga ist am Samstag die erste Männermannschaft des TSV Germania Massen zu Gast beim HSV Senftenberg, der noch keinen Zähler geholt hat. Die Plessaer Handballer empfangen mit dem SSV Lübbenau ein äußerst erfolgreich in die Saison gestartetes Team. Das Spiel wird in Lauchhammer in der Sporthalle am Wehlenteich angepfiffen.