| 17:41 Uhr

Fussball-Kreisliga
Herbe Klatsche für die Schradenländer

Fußball-Kreisliga. Nach der erneuten deftigen Niederlage verpasste der FCS in der Kreisliga West den Sprung an die Tabellenspitze. Walddrehna ist jetzt Sechster und bleibt in Sichtweite zum Führungstrio. In der Oststaffel verbesserte sich die Lübbener Brandenburgliga-Reserve nach dem souveränen Auswärtssieg in Meuro auf den sechsten Platz. Von Henry Streubel

Kreisliga Ost: Meuroer SV – SV Grün-Weiß Lübben II 1:4 (0:1) SR: Michael Kirbis (Kostebrau). Tore: 0:1 Felix Päch (32.), 1:1 Ronny Richter (47.), 1:2 Dennis Köhler (56.), 1:3 Kay Raschke (70.), 1:4 Miroslav Veselov (88.). Z: 51.

Kreisliga West: FC Schradenland – SV Walddrehna 1:4 (0:0) SR: Fred Schmidt (Lauchhammer). Tore: 1:0 Till Eckhardt (47.), 1:1 Philipp Konrad (58.), 1:2 Stefan Deutschmann (75.), 1:3 Kevin Mocker (82.), 1:4 Stefan Deutschmann (87.). Z: 61.